Die junge Mannschaft von Trainer Ralf Rohden kommt immer besser in Schwung. Mit dem 0:1 in Wettbergen gelang bereits der dritte Sieg in Folge. Das Team verbesserte sich damit auf den sechsten Tabellenrang.

Das Spiel wurde über die gesamte Spielzeit durch den starken Wind beeinflußt. Der MTV spielte zwar in der ersten Hälfte gegen den Wind konnte aber nach einer kurzen Drangphase der Wettberger Mannschaft dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. In der siebten Minute hatte Manuel Wagner, nach Pass von Niklas Rohden, bereits die Führung auf dem Fuß traf aber nur den Pfosten.

Weitere Chancen folgten: Ein Schuß von Gregor Veith wurde zur Ecke abgefälscht und ein Kopfball von Niklas Rohden verfehlte das Tor nur knapp. Maxi Belka scheitert aussichtsreich nach Ecke mit einem Kopfball an die Latte.

0:0 hieß es zur Halbzeit.

 

In der 54.min war es dann Niklas Rohden (2.Saisontreffer), nach Eckball von David Bruns, der per Kopf die Führung erzielte. Wettbergen versuchte mit langen Bällen druck auszuüben. Torchancen gab es aber nur nach Fernschüssen (63.und 68.min). Zielstrebiger und effektiver waren da die Bemühungen des MTV. Roshan Mutaliph (64.min.) scheiterte dabei am Torwart ,Niklas Rohden (73.min.) und Marvin Recker (86.min.) zielten beim Versuch den aufgerückten Torwart zu überlupfen leider auch über das Tor. Weitere Chancen hatten David Bruns mit einem Fernschuß und Niklas Rohden mit gutem Dribbling scheiterte am Torwart.

Ein absolut verdienter Sieg des MTV Ilten.

 

Aufstellung: Tobias Redmann- Miguel Pozo-Ramiro, Till Schudszarra, Maxi Belka, Pascal Reinke - Manuel Wagner, David Suljevic, Gregor Veith(90.min.Alex Leinweber), David Brund, Roshan Mutaliph (74.min.Marvin Recker) - Niklas Rohden

Nächstes Spiel

Bezirksliga 2:  1.Spieltag :

Sonntag den  17.11.2013 14 Uhr:  SpVgg Niedersachsen Döhren - MTV Ilten,   Schützenallee  |  30519 Hannover

Kreisliga 1 Hannover Land:  MTV Ilten II - SV Hertha Otze, Hugo Remmert Str. 31319 Ilten

Man of the Match

Besucherzähler