Spiel gegen Eintracht Celle

Trotz einer Niederlage gegen Eintracht Celle  mit 6:1 Toren, Torschütze Philip Müller, im Spiel um Platz drei war Trainer Ralf Rohden sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. "Die Mannschaft war Müde. Wir wußten das es schwer wird da Eintracht bereits am Mittwoch die Vorrunde abschließen konnte. Die Mannschaft zieht gut mit wir sind auf dem richtigen Weg." Der MTV hatte im letzten Vorrundenspiel am Freitag den VFB Peine besiegt und somit nur 24 Stunden Zeit zur Regeneration.

 

Spiel gegen VFB Peine

 

Die junge Mannschaft des MTV Ilten überzeugt auch im dritten Spiel der Vorrunde des Jehlen Cup. Mit 2:0 Toren, beide Tore erzielte Neuzugang Benedikt Rudolf, wurde der VFB Peine auf den dritten Platz der Gruppe B verwiesen. Gruppensieger wurde aufgrund des besseren Torverhältnis der SV Nienhagen. Morgen spielt das Team um Platz drei gegen Eintracht Celle ( 15 Uhr im Sportpark Celle an der Nienburger Str.).

Das Spiel wurde bereits nach sieben Minuten aufgrund einer Verletzung von Michael Mainz, die rechte Schulter war ausgerenkt, für 25 min unterbrochen. Wir wünschen Michael gute Besserung.

Aufstellung MTV : Niegel- Leinweber, Schudzarra, Belka, Marius Mainz- Rudolf, Suljevic, Linke- Rohden, Michael Mainz, Drewke

-(Müller, Grätz, Würpel)

 

Spiel gegen die U-19 von Eintracht Braunschweig

Der MTV Ilten gewinnt in einem guten Vorbereitungsturnier mit 4:3 gegen die U 19 von Eintracht Braunschweig. Bereits in der 4.Spielminute erzielte Jan Drewke, Michael Mainz hatte auf das Tor geschossen, per Nachschuß das 1:0. In der Folgezeit bestimmte der MTV das Spiel erspielte sich mehrere gute Chancen auf das zweite Tor. Eine Unachtsamkeit bei einem Eckstoß brachte dann mit der ersten Torchance das 1:1 für Eintracht Braunschweig (19.min). Aber nur eine Minute später traf Michael Mainz nach Zuspiel von Niklas Rohden zur erneuten Führung. Die U 19 der Eintracht hatte dann bis zur Pause ihre stärkste Phase und erzielte verdient den Ausgleich (33.min). In der zweiten Halbzeit traf David Suljevic (54.min) nach einem indirekten Freistoß (Rückpass zum Torwart) zum 3:2. Mit einem kuriosen Heber gelang der Eintracht abermals der Ausgleich (60.min.) ehe Niklas Rohden nach toller Vorarbeit durch Jan Drewke den Siegtreffer (65.min.) erzielte. Der Sieg hätte bei guter Chancenverwertung höher ausfallen können.

 

Nächstes Spiel

Bezirksliga 2:  1.Spieltag :

Sonntag den  17.11.2013 14 Uhr:  SpVgg Niedersachsen Döhren - MTV Ilten,   Schützenallee  |  30519 Hannover

Kreisliga 1 Hannover Land:  MTV Ilten II - SV Hertha Otze, Hugo Remmert Str. 31319 Ilten

Man of the Match

Besucherzähler